Wie viele Websites verwenden auch die Websites der BSA Cookies, um das effiziente Funktionieren dieser Websites sicherzustellen und unseren Nutzern die bestmögliche Erfahrung zu bieten. In unserer Cookie-Erklärung erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

BSA website-datenschutz- und cookies-erklärung

Datum des Inkrafttretens: Mai 2018

Die BSA | The Software Alliance und ihre Niederlassungen weltweit (gemeinschaftlich die „BSA“) sind der Überzeugung, dass die Einhaltung von Datenschutz-, Privatsphären- und Sicherheitsanforderungen von entscheidender Bedeutung ist. Zu diesem Zweck beschreibt diese Website-Datenschutz- und Cookies-Erklärung („Datenschutzerklärung“), wie die BSA personenbezogene Daten („personenbezogene Daten“) über Besucher dieser Website (wie unten definiert) sowie über aktuelle und potenzielle Mitglieder, Regierungs-, Medien- und Politikkontakte, Bewerber, Personen, die Verletzungen von Softwareurheberrechten melden, Personen, die Softwareurheberrechte durchsetzen, und Compliance-Marketing-Kontakte sammelt, verwendet, teilt und anderweitig verarbeitet. Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die wir über unsere öffentlichen Websites, mobile Applikationen und andere Online-Objekte (jeweils eine „Website“) sowie über Messen, Veranstaltungen, Recherche und andere Offline-Mittel oder über Dritte erfassen.

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Punkte zu unseren Datenschutzverfahren:

  • Sammlung und Verwendung: Als führender Interessenvertreter der globalen Softwarebranche vor Regierungen und auf dem internationalen Markt sammeln wir Namen, Kontaktdaten und andere personenbezogene Daten im Rahmen unserer Interessenvertretung und unserer Compliance- und Durchsetzungstätigkeiten. Wir verwenden personenbezogene Daten, um mit Mitgliedern der globalen Softwareindustrie, Regierungen, politischen Entscheidungsträgern und anderen zusammenzuarbeiten, um die Interessen der globalen Softwareindustrie zu vertreten, unsere Mitgliederkonten zu verwalten und Geschäftsvorgänge zu betreiben, Bewerbungen zu bearbeiten, relevante Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit zu leisten, unsere Software-Compliance- und Durchsetzungstätigkeiten zu fördern und andere Geschäfts- und Compliance-Zwecke zu erfüllen.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Weitergabe: Wir können eine Weitergabe personenbezogener Daten innerhalb der BSA oder an andere Parteien vornehmen, um die Dienste der BSA bereitzustellen, die Website zu verbessern, die Rechte der BSA oder unserer Mitglieder durchzusetzen oder zu verteidigen und um geltende Rechtsvorschriften einzuhalten.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Sicherheit: Wir unterhalten angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff und unberechtigter Nutzung zu schützen und um geltende Rechtsvorschriften zu erfüllen, und wir verlangen von unseren Dienstleistern vertraglich, dass sie ebenso verfahren.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Internationale Datenweitergabe: Wir unterhalten angemessene Schutzmaßnahmen für die grenzüberschreitende Datenweitergabe gemäß den geltenden Rechtsvorschriften.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Speicherung und Aufbewahrung: Wir speichern personenbezogene Daten so lange wie nötig, um unsere Website und Dienste bereitzustellen, die BSA-Organisation zu betreiben und gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Minderjährige: Wir erfassen und sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Rechte: Sie können den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten beantragen und bestimmte Rechte ausüben, indem Sie uns kontaktieren.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Wahlmöglichkeiten: Sie haben Wahlmöglichkeiten in Bezug darauf, wie wir Ihre persönlichen Daten für Marketing- und andere Zwecke verwenden und weitergeben.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Cookies und ähnliche Technologien: Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Website bereitzustellen und zu pflegen, Ihre Nutzererfahrung zu verstehen und zu personalisieren und um relevante Werbung anzuzeigen. Sie haben die Möglichkeit, die Kontrolle über solche Technologien auszuüben, die sich auf Sie oder Ihr(e) Gerät(e) beziehen.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Links zu anderen Websites: Die Website kann Links zu Websites von Drittanbietern enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Änderungen an dieser Datenschutzerklärung: Wir werden Sie über wesentliche Änderungen informieren, indem wir die aktualisierte Version dieser Datenschutzerklärung veröffentlichen und weitere Schritte unternehmen, die nach geltenden Rechtsvorschriften erforderlich sind.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

  • Kontaktaufnahme: Bitte kontaktieren Sie uns wie unten beschrieben, wenn Sie Fragen haben.
    Siehe unten, um mehr zu erfahren.

 

 

1. Sammlung und Verwendung

Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir sammeln und die sowohl auf der Website als auch offline gesammelt werden können, und unsere Verwendung der personenbezogenen Daten hängen vom Kontext ab, wie nachfolgend beschrieben:

  • Websitebesucher: Wir erfassen die folgenden Informationen von Websitebesuchern, einschließlich derer, die weitere Informationen über die BSA und ihre Dienste anfordern, soweit sie uns diese zur Verfügung stellen: Name, Titel, Unternehmen, Aufgabenbereich, Telefonnummer, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Kontaktdaten (zusammen „Kontaktdaten“) sowie Informationen in Bezug auf Anfragen von Websitebesuchern, einschließlich Informations- oder Newsletteranfragen, Abonnements, Downloads und Benutzernamen/Passwörtern, die gegebenenfalls für den Zugriff auf unsere Website verwendet werden (zusammen „Registrierungsdaten“). Zusätzlich zu den personenbezogenen Daten, die von Websitebesuchern zur Verfügung gestellt werden, können wir auch die folgenden Informationen über das für den Zugriff auf unsere Website verwendete Gerät erfassen: Internet Protocol (IP)-Adresse des Computers, eindeutige Gerätekennung (UDID), Cookies und andere mit einem Gerät verknüpfte Daten sowie Daten über die Nutzung unserer Websites (zusammen „Gerätedaten“). Beachten Sie jedoch, dass wir Gerätedaten nicht als personenbezogene Daten betrachten, es sei denn, wir verknüpfen sie mit Ihnen als Einzelperson, oder wenn geltende Rechtsvorschriften etwas anderes vorsehen. Wir verwenden diese Daten, um unsere Website und deren Dienste zur Verfügung zu stellen, unsere Websites intuitiver und benutzerfreundlicher zu gestalten, auf Fragen und Anfragen zu reagieren, unsere Dienste bereitzustellen, Konten zu verwalten, den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten, Kontakte zu pflegen, relevante Marketingaktivitäten und relevantes Material bereitzustellen, die Sicherheit der Website und unserer Systeme zu schützen, Compliance- und rechtliche Verpflichtungen einzuhalten sowie um mit Websitebesuchern zu interagieren (zusammenfassend als die „allgemeinen Verwendungszwecke“ bezeichnet).

  • Aktuelle und potenzielle Mitglieder sowie Regierungs-, Medien- und Politikkontakte: Wir können die Kontaktdaten, Registrierungsdaten und Gerätedaten von aktuellen Kontakten, künftigen BSA-Mitgliedsunternehmen und von Regierungs-, Medien- und Politikkontakten sammeln. Darüber hinaus können wir Daten über die Teilnahme an Messen, politischen Veranstaltungen und Konferenzen sowie Zugangsdaten und Zusammenschlüsse solcher Personen sowohl aus Online- als auch aus Offline-Quellen sammeln, einschließlich von den Einzelpersonen direkt. Sofern es sich um eine Transaktion oder eine Erstattung handelt, können wir auch notwendige Informationen für Zahlungen sammeln (z. B. Kreditkarteninformationen, Bankkontodaten, persönliche Personalausweisinformationen) („Zahlungsdaten“). Zusätzlich zu den allgemeinen Verwendungszwecken verwenden wir diese Daten, um BSA-Mitgliedschaften zu fördern, bestehenden BSA-Mitgliedern Dienste anzubieten, Mitgliedschaften zu bearbeiten, Zugang zu BSA-Ressourcen zu gewähren, Veranstaltungen zu betreiben und zu sponsern, Materialien in Verbindung mit unserer Interessenvertretung zu verbreiten, unsere Interessenvertretung mit solchen Kontakten zu fördern, Veranstaltungen durchzuführen und Einladungen für diese Veranstaltungen zu verschicken und um mit aktuellen und potenziellen Mitgliedern sowie mit Regierungs-, Medien- und Politikkontakten zu interagieren.

  • Stellenbewerber: Wir können auch Daten erfassen, die von Stellenbewerbern oder anderen Personen auf unseren Websites und/oder offline im Zusammenhang mit Beschäftigungsmöglichkeiten bereitgestellt werden, einschließlich Kontaktdaten, Registrierungsdaten und Gerätedaten. Informationen, die von Stellenbewerbern bereitgestellt werden, können Informationen des Stellenbewerbers über die Schulbildung, Ausbildung, Abschlüsse, Berufszertifizierungen, gemeinnützige Tätigkeit, Beschäftigungshintergrund, Erfahrung in verschiedenen Arbeitspositionen, Führungserfahrung, Auszeichnungen und Daten zu Stellenwechseln enthalten. Wir können auch bestimmte Hintergrundprüfungsinformationen, einschließlich staatliche Identifikationsnummern, Vorstrafen, verbundene Unternehmen und andere Informationen (alles in dem nach den geltenden Rechtsvorschriften zulässigen Maße) von der Einzelperson und von Dritten erheben („Hintergrundprüfungsinformationen“). Wir verwenden diese Informationen, um Personen für Beschäftigungs- und Auftragnehmerangebote zu berücksichtigen, die Einhaltung von Compliance- und gesetzlichen Verpflichtungen sicherzustellen und den Mitarbeitereintritt zu verwalten.

  • Kontakte für die Meldung von Software-Urheberrechtsverletzungen: Wir erfassen Kontakt- und Registrierungsdaten von Personen, die diese uns im Zusammenhang mit der Meldung von mutmaßlichen Verstößen gegen die Rechte an geistigem Eigentum unserer Mitglieder zur Verfügung gestellt haben. Zusätzlich zu den allgemeinen Verwendungszwecken verwenden wir diese Daten zur Ermöglichung und Verwaltung unserer Compliance- und Durchsetzungstätigkeiten, einschließlich der Feststellung von Verstößen, der Verteidigung der Rechte der BSA und unserer Mitglieder, der Einlegung der verfügbaren Rechtsmittel im Namen unserer Mitglieder und der BSA sowie der Meldung an Strafverfolgungsbehörden (zusammenfassend „Durchsetzungszwecke“). Wir können auch Zahlungsdaten solcher Kontakte sammeln, um sie zu bezahlen.

  • Kontakte zur Software-Urheberrechtsdurchsetzung: Wir können Kontaktdaten, Registrierungsdaten und/oder Hintergrundprüfungsinformationen über Einzelpersonen und einzelne, bei Drittorganisationen bestehende Kontakte direkt von Einzelpersonen und von Dritten im Zusammenhang mit unseren Software-Urheberrechtsdurchsetzungsaktivitäten sammeln. Wir können ebenfalls Online-Identifikatoren und zugehörige Inhalte solcher Kontakte (z. B. Benutzername oder Screen-Name) sammeln. Wir verwenden diese Daten für allgemeine Verwendungszwecke und Durchsetzungszwecke.

  • Compliance-Marketing-Kontakte: Wir können Kontaktdaten und/oder Registrierungsdaten über Einzelpersonen und einzelne, bei Drittorganisationen bestehende Kontakte direkt von Einzelpersonen und von Dritten im Zusammenhang mit unseren Bemühungen zur Aufklärung von Unternehmen über die Bedeutung von Compliance beim Software-Urheber- und Lizenzrecht (zusammen „Compliance-Marketing-Verwendungszwecke“) sammeln. Wir können ebenfalls Online-Identifikatoren und zugehörige Inhalte solcher Kontakte (z. B. Benutzername oder Screen-Name) sammeln. Wir verwenden diese Daten für allgemeine Verwendungszwecke und Compliance-Marketing-Verwendungszwecke.

Wir verwenden keine automatisierte Entscheidungsfindung ohne menschliches Zutun, einschließlich Profiling, in einer Art und Weise, die rechtliche Auswirkungen auf Einzelpersonen hat (z. B. ein Beschäftigungsangebot nicht zu unterbreiten) oder die die Einzelpersonen in anderer Weise erheblich beeinträchtigt.

In einigen Rechtssystemen ist eine Erläuterung der Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich. Wir haben verschiedene rechtliche Grundlagen, nach denen wir personenbezogene Daten erheben und verarbeiten, insbesondere (a) wenn dies zur Durchführung einer Transaktion erforderlich ist (z. B. wenn wir auf Ihre Anfragen antworten); (b) soweit dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist (z. B. wenn wir personenbezogene Daten bei der Buchführung zum Beleg der Steuerpflicht verwenden); (c) wenn die Zustimmung dazu vorliegt (sofern Sie Ihre Zustimmung gemäß den geltenden Rechtsvorschriften gegeben haben); und (d) wenn dies für legitime Interessen erforderlich ist (z. B. für die allgemeine Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebs oder um unsere Rechte oder die Rechte unserer Mitglieder durchzusetzen).

 

2. WEITERGABE

Wir können personenbezogene Daten weitergeben:

  • Innerhalb der BSA. Wir können personenbezogene Daten weltweit an BSA-Niederlassungen und mit der BSA verbundene Unternehmen weitergeben, um die Verwaltung und Geschäftsführung zu zentralisieren.

  • An Dienstleister. Wir können personenbezogene Daten an nicht verbundene, dritte Dienstleister weitergeben, damit diese Dritten in unserem Auftrag und nach unserer Weisung Aufgaben durchführen können. Der Zwecke für die Weitergabe kann darin bestehen, die Website oder unsere Produkte und Dienste zu pflegen und zur Verfügung zu stellen. Zum Beispiel können wir dritte Dienstleister damit beauftragen, uns bei BSA-Postdiensten, bei der Einhaltung von regulatorischen Vorschriften, bei Durchsetzungsmaßnahmen oder bei der Logistik zu unterstützen. Diese Dienstleister sind nicht berechtigt, personenbezogene Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden.

  • Gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen und Rechten. Wir können personenbezogene Daten weitergeben, um Vorladungen, Gerichtsbeschlüssen oder anderen rechtlichen Verfahren oder behördlichen Anordnungen nachzukommen. Wir können personenbezogene Daten auch weitergeben, um unsere gesetzlichen Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer, einschließlich unserer Mitglieder, zu begründen oder zu schützen oder um rechtliche Ansprüche abzuwehren.

Wir können auch statistische oder andere Informationen an Dritte weitergeben, die Einzelpersonen nicht persönlich identifizieren.

 

3. SICHERHEIT

Die BSA verwendet angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, Änderung oder unbeabsichtigter Zerstörung zu schützen. Wir verlangen auch, dass dritte Dienstleister, die in unserem Auftrag handeln, ebenfalls angemessene Sicherheitsmaßnahmen unterhalten. Jedoch kann keine Sicherheitsmaßnahme garantieren, dass es zu keiner Sicherheitsverletzung kommt. Wir ergreifen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten, allerdings spielen auch Sie eine Rolle bei dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Sie sollten keinerlei Login-Informationen, einschließlich Passwörter, mit anderen teilen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass es zu einer Sicherheitsverletzung in Bezug auf Ihre Login-Daten oder Ihr Passwort gekommen ist, kontaktieren Sie uns bitte wie unten beschrieben.

 

4. INTERNATIONALE DATENWEITERGABE

Wir können personenbezogene Daten in Staaten außerhalb des Heimatlandes der Person weitergeben, soweit dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist, einschließlich in Länder, die möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie das Heimatland der Person bieten. Wir sorgen für angemessene Schutzmaßnahmen bei grenzüberschreitenden Datenweitergaben, wie sie für internationale Datenübermittlungen gesetzlich vorgeschrieben sind, einschließlich für die Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte. In Bezug auf solche Übertragungen aus dem Europäischen Wirtschaftsraum ( „EWR“) in die Vereinigten Staaten und andere Nicht-EWR-Staaten wenden wir Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission und andere zugelassene Mechanismen zum Schutz personenbezogener Daten gemäß den geltenden Rechtsvorschriften an. In Einklang mit solchen Rechtsvorschriften können Einzelpersonen eine Kopie der geeigneten Mechanismen, die wir betreiben, anfordern, indem sie uns wie unten beschrieben kontaktieren.

 

5. SPEICHERUNG UND AUFBEWAHRUNG

Wir bewahren personenbezogene Daten nicht länger auf als erforderlich, um die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke zu erfüllen und soweit anderweitig erforderlich, um geltenden Rechtsvorschriften und unseren internen Richtlinien zu entsprechen.

 

6. MINDERJÄHRIGE

Die BSA sammelt nicht wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren durch den Betrieb der Website. Wenn die BSA tatsächliche Kenntnis davon hat, dass personenbezogene Daten über einen Minderjährigen unter 16 Jahren erhoben wurden, unternimmt die BSA die entsprechenden Schritte, um diese personenbezogenen Daten zu löschen.

 

7. RECHTE

Gemäß den geltenden Rechtsvorschriften haben Sie unter Umständen das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein bestimmter personenbezogener Daten in Bezug auf Sie zu erhalten, deren Inhalt, Herkunft und Richtigkeit zu prüfen, sowie das Recht auf Zugriff, Überprüfung, Portierung, Löschung oder Sperrung oder das Recht, die Zustimmung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten auszusetzen oder zu widerrufen (ohne Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf Grundlage einer Zustimmung erfolgte, die zu einem Zeitpunkt vor dem Widerruf erteilt wurde), indem Sie uns wie nachstehend beschrieben kontaktieren. Bevor die BSA auf eine solche Anfrage reagiert, muss sie Ihre Identität überprüfen. Soweit die BSA nicht über ausreichende Informationen über Sie verfügt oder Ihre Identität nicht überprüfen kann, können wir Ihre Anfrage möglicherweise nicht beantworten. Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte personenbezogene Daten möglicherweise aufbewahren müssen, wenn dies nach geltenden Rechtsvorschriften vorgeschrieben oder zulässig ist.

 

8. WAHLMÖGLICHKEITEN

Sie haben die folgenden Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Marketing-Kommunikation. Wenn Sie keine weiteren Marketing-Mitteilungen erhalten oder nicht länger auf einer Mailing-Liste verbleiben möchten, auf der Sie zuvor eingetragen waren, folgen Sie bitte dem Abmelde-Link in den entsprechenden Mitteilungen oder kontaktieren Sie uns über den nachstehenden Link.

  • Cookies und ähnliche Technologien. Bitte überprüfen Sie Ihre Browser- oder Computereinstellungen für bestimmte Cookies und lesen Sie die nachstehenden Informationen, um bestimmte Entscheidungen in Bezug auf Cookies zu treffen.
 

9. COOKIES UND ÄHNLICHE TRACKING-TECHNOLOGIEN – INTERESSENBASIERTE WERBUNG

In Übereinstimmung mit geltenden Rechtsvorschriften verwendet die BSA wesentliche und unwesentliche Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien (zusammen „Cookies“) auf der Website und sie erlaubt es Dritten, diese zu verwenden.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Datenmengen, die in Ihrem Browser, auf Ihrem Gerät oder auf der von Ihnen betrachteten Website gespeichert werden. Einige Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen, während andere Cookies beibehalten werden, selbst nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben, damit Sie erkannt werden können, wenn Sie zu einer Website zurückkehren. Weitere Informationen zu Cookies und deren Funktionsweise finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

Wie verwenden wir Cookies?

Wir (einschließlich unserer Dienstleister) verwenden Cookies, um die Website und die Dienste bereitzustellen und Informationen über Ihre Nutzungsmuster zu sammeln, wenn Sie auf der Website navigieren; um Ihre persönliche Nutzererfahrung zu verbessern und Nutzungsmuster zu verstehen und um unsere Website, Produkte und Dienste zu verbessern.

Wir erlauben auch bestimmten Dritten, Cookies auf unserer Website zu platzieren, um Informationen über Ihre Online-Aktivitäten auf unserer Website im Verlauf der Zeit und über verschiedene, von Ihnen besuchte Websites hinweg zu sammeln. Diese Informationen können verwendet werden, um Ihnen auf Websites, die Sie unter Umständen besuchen, auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung anzuzeigen (auch als interessenbezogene Werbung bekannt) sowie um die Wirksamkeit solcher interessenbezogener Werbung zu analysieren.

Die Cookies auf unserer Website werden in der Regel für die folgenden Zwecke verwendet:

  • Unbedingt erforderliche Cookies: Diese werden für den Betrieb unserer Site benötigt. Dazu gehören beispielsweise Cookies, mit denen Sie sich in sichere Bereiche einloggen können. Diese Cookies sind Sitzungscookies, die gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen.

  • Analyse-/Leistungscookies: Diese ermöglichen es uns, die Nutzer unserer Website sowie deren Anzahl zu erkennen und zu verstehen, wie diese Nutzer auf unserer Website navigieren. Dies hilft dabei, die Funktionsweise unserer Website zu verbessern, indem beispielsweise sichergestellt wird, dass Benutzer leicht das finden, wonach sie suchen. Diese Cookies sind Sitzungscookies, die beim Schließen des Browsers gelöscht werden.

  • Funktionelle Cookies: Diese verbessern die Funktionsfähigkeit unserer Website und erleichtern Ihnen deren Nutzung. Zum Beispiel werden Cookies verwendet, um sich daran zu erinnern, dass Sie die Website bereits zuvor besucht und darum gebeten haben, in der Website eingeloggt zu bleiben. Diese Cookies sind Sitzungscookies, die beim Schließen des Browsers gelöscht werden.

  • Targeting-Cookies: Diese erfassen Ihren Besuch auf unserer Website, die von Ihnen besuchten Seiten und die von Ihnen verfolgten Links, um Sie als vorherigen Besucher zu erkennen und Ihre Aktivitäten auf der Website und auf anderen Websites, die Sie besuchen, zu verfolgen. Diese Cookies gelten als dauerhafte Cookies, da sie auf Ihrem Gerät verbleiben, damit wir sie beim nächsten Besuch unserer Website verwenden können. Sie können diese Cookies über Ihre Browsereinstellungen löschen. Wir werden diese Cookies nicht ohne ausdrückliche Zustimmung von Einzelpersonen im EWR sammeln.

Was sind Ihre Möglichkeiten, wenn Sie keine Cookies auf Ihrem Computer wollen?

  • Sie können Ihre Internetbrowser-Einstellungen überprüfen (normalerweise in dem Menü „Hilfe“ oder „Internetoptionen“), um die Auswahlmöglichkeiten für bestimmte Cookies auszuüben. Wenn Sie bestimmte Cookies in Ihren Internetbrowsereinstellungen deaktivieren oder löschen, können Sie möglicherweise nicht auf wichtige Funktionen oder Funktionalitäten dieser Website zugreifen oder diese verwenden und Sie müssen unter Umständen Ihre Anmeldedaten erneut eingeben.

  • Um mehr über die Verwendung von Cookies für Google Analytics zu erfahren und die Wahlmöglichkeiten für solche Cookies zu nutzen, besuchen Sie bitte https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

  • Adobe stellt der Öffentlichkeit auch einen Opt-out-Mechanismus für Websites zur Verfügung, die Cookies aus den 2o7.net- und omtrdc.net-Domains von Adobe verwenden. Dieser Opt-out-Mechanismus kann über das Adobe Privacy Center aufgerufen werden.

  • Um mehr über bestimmte Cookies zu erfahren, die von Drittanbietern für interessenbezogene Werbung verwendet werden, einschließlich mittels geräteübergreifenden Trackings, und um bestimmte Wahlmöglichkeiten in Bezug auf solche Cookies auszuüben, besuchen Sie bitte Digital Advertising Alliance, Network Advertising Initiative, Digital Advertising Alliance-Canada, European Interactive Digital Advertising Alliance oder rufen Sie Ihre Geräteeinstellungen auf, wenn Sie die App der DAA (Digital Advertising Alliance) oder eine andere mobile App haben.

Do-Not-Track-Signale. Wir verwenden derzeit keine Technologie, die „Do-Not-Track“-Signale von Ihrem Browser erkennt.

 

10. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Die Website kann Links und Verweise auf andere Internet-Websites enthalten, die von der BSA oder ihren verbundenen Unternehmen verwaltet werden, wobei diese Datenschutzerklärung in diesen Fällen möglicherweise keine Anwendung findet, sowie Links und Verweise auf Websites von nicht verbundenen Drittanbietern. Wenn Sie auf einen Link klicken, um die Website eines Drittanbieters zu besuchen, unterliegen Sie den Datenschutzbestimmungen dieser Website. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutz- und Sicherheitspraktiken der verlinkten Drittanbieter-Websites vertraut zu machen, bevor Sie diesen Websites personenbezogene Daten bereitstellen.

 

11. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die BSA kann diese Datenschutzerklärung unter Umständen und zu gegebener Zeit aktualisieren, wenn sich die Strategie und der Fokus unserer Organisation ändern oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Das Datum des Inkrafttretens unserer Datenschutzerklärung ist oben angegeben und wir empfehlen Einzelpersonen, unsere Website regelmäßig zu besuchen, um über die Datenschutzpraktiken der BSA informiert zu bleiben. Wir werden die aktualisierte Version der Datenschutzerklärung auf unserer Website veröffentlichen und um Zustimmung bitten, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

12. KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung oder zu den Datenschutzpraktiken der BSA haben, kontaktieren Sie uns bitte unter GlobalPrivacy@bsa.org.

Sie haben möglicherweise auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.