Wie viele andere Websites auch verwendet die der BSA Cookies, um zu gewährleisten, dass die Website reibungslos funktioniert und unsere User sie bestmöglich verwenden können. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, erhalten Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung

    Die BSA | The Software Alliance nimmt Bedenken der Verbraucher hinsichtlich des Online-Datenschutzes außerordentlich ernst. Daher verpflichtet sich die BSA zum Schutz der persönlichen Daten, die von Besuchern der BSA-Website und den E-Mail-Listen an uns übermittelt werden. Alle Daten, die Sie uns zukommen lassen, werden mit äußerster Sorgfalt behandelt und keinesfalls zu Zwecken verwendet, denen Sie nicht zugestimmt haben. Nachstehend finden Sie eine ausführliche Erläuterung der Maßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten treffen.

  1. ERFASSUNG UND VERWENDUNG PERSÖNLICHER DATEN
  2. Freiwillige Angaben in E-mail-Listen: Besucher der BSA Webseite können sich registrieren, um Neuigkeiten über Veranstaltungen zu erhalten, die für sie interessant sind. Dafür werden die Besucher eingeladen, ihren Namen und bestimmte Kontaktdaten einzugeben. Personenbezogene Daten, die aus E-mail-Listen hervorgehen, werden von uns nicht an Dritte verkauft, vermietet oder verliehen. Ferner handeln wir nicht damit und stellen sie Dritten auch nicht zur Verfügung.

    Meldung von Softwarepiraterie: Die Besucher unserer Website werden aufgefordert, der BSA mutmaßliche Fälle von Softwarepiraterie per E-Mail und durch unser Online-Meldesystem mitzuteilen. Wir nutzen diese Angaben bei der Untersuchung der Behauptungen und, falls erforderlich, bei der Einleitung gerichtlicher Schritte und anderer Vollstreckungsverfahren.

    Browserinformationen, die auf der Webseite erfasst werden: Wie viele andere Betreiber von Webseiten analysiert auch die BSA die Webseitenprotokolle, um die Nutzererfahrung für die Besucher auf unserer Webseite ständig zu verbessern. Wir beauftragen dafür einen externen Dienstleister, der in Echtzeit an uns und Dritte berichtet, die den Browserzugriff auf unsere Webseite überprüfen. Wir analysieren Seitenaufrufe, einmalige Aufrufe, einmalige Besucher, wiederholte Besucher, die Häufigkeit der Besuche, die Zeiten mit dem höchsten Verkehrsaufkommen und die IP-Adresse, die zur Ermittlung des allgemeinen Standortes verwendet werden kann. Bei der Verwendung dieses Dienstes werden keine personenbezogenen Daten von Internetnutzern gesammelt, angefragt, aufgezeichnet, benötigt, erfasst oder nachverfolgt.

    Nutzung von Cookies: Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden können (wenn Ihr Webbrowser dies zulässt). Cookies ermöglichen uns, Ihren Browser, mit dem Sie auf unsere Server zugreifen, automatisch zu ermitteln und Sie wiederzuerkennen, wenn Sie unsere Webseite erneut besuchen. Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihre Präferenzen kennenzulernen, Ihnen die Inhalte und Werbeanzeigen zur Verfügung zu stellen, die auf Ihre Onlineaktivitäten ausgerichtet sind und die Wirksamkeit unserer Seiten, Dienste, Inhalte und Werbemittel zu messen.

    Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten: Sie können die Erstellung aller Cookies zulassen, sich informieren lassen, bevor ein Cookie gesetzt wird, oder verhindern, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert. Beachten Sie aber bitte, dass Ihre Nutzererfahrung auf unseren und anderen Webseiten leiden könnte, wenn Sie einige oder alle Cookies ablehnen. Zudem profitieren Sie nicht von den Vorteilen der personalisierten Inhalte, die wir auf unserer Webseite oder andere Anbieter auf deren Webseiten bereitstellen, wenn Sie keine Cookies zulassen.

    Nutzung anderer Technologien:  Auf unseren Webseiten verwenden wir Web-Beacons (auch als Clear-Gifs, Pixel-Tags oder Web-Bugs bezeichnet). Beacons sind winzige Grafiken mit einer eindeutigen Kennung und ähneln in ihrer Funktion den Cookies. Sie werden in den Code einer Webseite platziert. Wir verwenden Web-Beacons zur Überwachung der Datenverkehrsmuster der Nutzer unserer Webseite, zur Bereitstellung oder Kommunikation mit Cookies, um zu erkennen, ob Sie über eine Onlinewerbeanzeige, die auf einer Webseite eines anderen Webseitenbetreibers platziert war, auf unsere Webseite gelangt sind und zur Verbesserung der Leistung der Webseite. Möglicherweise gestatten wir unseren Dienstleistern auch die Verwendung von Web-Beacons, damit wir erkennen, welche E-mails von Empfängern geöffnet werden und um den Besucherverkehr und die Aktivitäten auf unserer Webseite nachzuverfolgen. Auf diese Weise messen wir die Wirksamkeit unserer Inhalte und die Wirksamkeit anderer Angebote.

    Nutzung von Cookies und anderen Technologien durch Dritte: Wir gestatten das Erfassen von Daten über Ihre Onlineaktivitäten mit Hilfe von Cookies und anderen Technologien auch Dritten.  Bei diesen Dritten handelt es sich um Werbenetzwerke, die Daten über Ihre Interessen erfassen, wenn Sie eine Werbeanzeige ansehen oder mit der Werbeanzeige interagieren, die diese Dritten auf unserer Webseite und auf anderen Webseiten schalten. Die Daten, die durch diese Werbenetzwerke erfasst werden, werden verwendet, um über Ihre Kenndaten, Interessen oder Präferenzen Vorhersagen zu treffen und diese anzuzeigen oder mit Dritten zu teilen. Diese Dritten können anschließend Werbeanzeigen auf unserer Webseite und im gesamten Internet bereitstellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. 

    Bitte beachten Sie, dass wir keine Zugriffs- oder Kontrollmöglichkeiten auf Cookies oder andere Technologien haben, die Dritte nutzen, um Informationen über Ihre Interessen zu sammeln und dass die Informationspraktiken dieser Dritten nicht Bestandteil dieser Datenschutzerklärung sind. Einige dieser Dritten sind Mitglieder der Network Advertising Initiative. Sie können sich an einer zentralen Stelle aus der gezielten Belieferung mit Onlinewerbeanzeigen der Mitgliedsunternehmen dieser Initiative austragen lassen.  Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie hier klicken.

    Sonstige Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten: Neben der Verwendung Ihrer Daten für vorgenannte Zwecke nutzen wir Ihre personenbezogene Daten von Zeit zu Zeit auch, um Ihnen Neuigkeiten über unsere Organisation sowie Werbematerialien über die BSA-Initiativen zuzusenden. Voraussetzung dafür ist, dass Sie den Erhalt dieser Informationen nicht wie oben beschrieben untersagt haben.

  3. PREISGABE VON INFORMATIONEN:
  4. Verkauf oder Preisgabe von Informationen an Dritte: Die auf unserer Website und in unseren E-Mail-Listen gesammelten, persönlichen Daten werden nicht an Dritte verkauft, vermietet, verliehen, geleast oder auf sonstigem Wege weitergegeben. In Fällen, in denen die BSA mit Subunternehmern zusammenarbeitet, verpflichten sich diese in einer Geheimhaltungsvereinbarung dazu, Ihre persönlichen Daten mit der gleichen Sorgfalt zu behandeln, wie wir.

    Vertraulichkeit bei Hinweisen auf Softwarepiraterie: Häufig melden uns Privatpersonen per E-Mail oder über unser Online-Meldesystem Fälle von Softwarepiraterie. Diese Daten werden ohne vorherige Genehmigung der Person, welche die Daten bereitstellt, nicht an Dritte weitergeleitet, es sei denn die personenbezogenen Daten, die uns bereitgestellt wurden, werden an den Rechtsbeistand der BSA oder einen anderen Dienstleister weitergeleitet, der für rechtliche Maßnahmen und Strafverfolgungsmaßnahmen zuständig ist oder sofern nicht anderweitig nach geltendem Recht erforderlich.

  5. DATENSICHERHEIT:
  6. Wir ergreifen intensive Vorkehrungen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung zu schützen. Falls die BSA Subunternehmen oder Dienstleister beauftragt, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben könnten, verpflichten sich diese im Rahmen einer Vertraulichkeitsvereinbarung oder gleichwertigen Vereinbarung, dass sie dieselbe Sorgfaltspflicht bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten anwenden wie wir.

  7. QUALITÄT DER DATEN UND ZUGRIFF ZU DATEN:
  8. Die BSA gibt Ihnen die Möglichkeit, die Daten, welche die BSA über Sie erfasst, zu korrigieren, zu verändern oder zu löschen, falls diese unvollständig oder unrichtig sind. Sollten Sie von einer dieser Optionen Gebrauch machen wollen oder Fragen oder Bedenken bezüglich der Daten haben, welche die BSA über Ihre Person erfasst, senden Sie uns jederzeit eine Nachricht an: info@bsa.org.

  9. ERHALT VON INFORMATIONEN DER BSA ABLEHNEN:
  10. Wenn Sie in Zukunft keine Nachrichten der BSA erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine Email an: info@bsa.org.

  11. DURCHSETZUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG:
  12. Wenn Sie aus irgend einem Grund zu der Überzeugung gelangen, die BSA könnte ihre Datenschutzprinzipien verletzt haben, teilen Sie uns Ihre Bedenken bitte unter der Adresse info@bsa.org mit. Wir werden das Problem sofort überprüfen und aus dem Weg räumen. Bitte fügen Sie „Privacy Policy“ in die Betreffzeile ein.

  13. EXTERNE LINKS:
  14. Diese Webseite enthält Links zu verschiedenen Webseiten, die nicht von der BSA betrieben werden. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, verlassen Sie unsere Webseite und werden auf die Webseite der entsprechenden Organisation oder des Unternehmens geleitet. Selbst wenn eine Beziehung zwischen unserer Website und der Website Dritter besteht, nehmen wir keinen Einfluss auf per Hyperlink verbundene Websites. Jede der verlinkten Webseiten verfügt über eigene, unabhängige Datenschutzregeln und Verfahren zur Datenerfassung. Wenn Sie eine Webseite besuchen, die mit unserer Webseite verlinkt ist, sollten Sie deren Datenschutzbestimmungen einsehen, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen.

  15. INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNGEN
  16. Personenbezogene Daten, die Sie der BSA zur Verfügung stellen, werden direkt auf den Servern in den USA erfasst und auf Servern verwaltet, die sich in den USA oder in anderen Ländern befinden. Sollten Sie sich selbst nicht in den USA befinden, werden alle Daten, die Sie bereitstellen, ins Ausland übermittelt. Die BSA verpflichtet sich dazu, den maximalen Datenschutz für Ihre Daten zu gewähren. Dennoch sind wir der Auffassung, dass Sie wissen sollten, dass das allgemeine Datenschutzniveau für personenbezogene Daten in den USA nicht dem Datenschutzniveau in anderen Ländern, darunter auch den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, entspricht.

  17. BEDINGUNGEN UND ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG:
  18. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Sollten Sie nicht mit den Bedingungen einverstanden sein, bitten wir Sie, keine personenbezogenen Daten auf dieser Webseite bereitzustellen.

    Die BSA kann diese Datenschutzerklärung jederzeit im eigenen Ermessen verändern. Die Änderungen werden wirksam, sobald sie auf dieser Webseite veröffentlicht werden. Sie sind als Nutzer selbst verantwortlich für die regelmäßige Überprüfung dieser Datenschutzerklärung, um sicherzustellen, dass Sie über Änderungen informiert sind.  Die BSA wird Sie über wesentliche Änderungen per E-Mail oder durch das Anbringen eines deutlichen Hinweises auf unserer Webseite in Kenntnis setzen.

  19. KONTAKTAUFNAHME MIT DER BSA BEZÜGLICH DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG:
  20. Sollten Sie Fragen oder Bedenken haben bezüglich dieser Datenschutzerklärung, senden Sie uns bitte eine Email an: info@bsa.org.

    Aktualisiert im September 2011