Wie viele andere Websites auch verwendet die der BSA Cookies, um zu gewährleisten, dass die Website reibungslos funktioniert und unsere User sie bestmöglich verwenden können. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, erhalten Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Craig Albright

Craig Albright ist zuständig für die Zusammenarbeit zwischen der BSA und dem amerikanischen Kongress.

Bevor Albright zur BSA kam, zeichnete er vier Jahre als Special Representative der World Bank Group für die Länder USA, Australien, Kanada und Neuseeland verantwortlich. In dieser Funktion war Albright für die Zusammenarbeit mit Regierungsbeamten, Führungskräften der Privatwirtschaft, Wissenschaftlern führender Denkfabriken und Vertretern der Bürgergesellschaft zuständig. Vor dieser Position arbeitete Albright zwölf Jahre in der amerikanischen Regierung. So war er im Weißen Haus als Special Assistant von President George W. Bush und als Deputy Assistant von Vice President Dick Cheney für Gesetzgebungsangelegenheiten zuständig. Im Kongress arbeitete er unter anderem als Legislative Director und Chief of Staff für den ehemaligen Kongressabgeordneten Joe Knollenberg, Michigan, und als Chief of Staff für die Kongressabgeordnete Kay Granger, Texas.

Albright ist Absolvent der Michigan State University.