Loading...
Skip to main content

Wie viele Websites verwenden auch die Websites der BSA Cookies, um das effiziente Funktionieren dieser Websites sicherzustellen und unseren Nutzern die bestmögliche Erfahrung zu bieten. In unserer Cookie-Erklärung erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

X

AUG 12, 2015 | US

The Washington Post Visits the BSA-Sponsored Girls Who Code Classroom

Washington Post, August 13, 2015

Faiz Siddiqui

During July and August, about 60 students attended the Girls Who Code camp, sponsored by BSA | The Software Alliance, Lockheed Martin and Georgetown University. Girls Who Code, a nonprofit group, seeks to increase the number of women in technology.

Victoria A. Espinel, chief executive of sponsor BSA, said the mission struck a personal chord with her as the head of a software advocacy group. The world needs more female coders, Espinel said.“I think if there’s a significant portion of the population that is discouraged from going into an industry, then, by definition, you are losing a significant chunk of talent,” Espinel said. “There’s a huge population of smart people that are not going into coding, and we need to have them going into coding.”

Read More >>

Original Posting: http://www.washingtonpost.com/local/these-girls-are-the-computer-coders-of-the-future-and-theyre-already-solving-problems/2015/08/13/96ed6f04-411c-11e5-8ab4-c73967a143d3_story.html

ÜBER BSA

BSA | The Software Alliance (www.bsa.org) ist die globale Stimme der Software-Industrie gegenüber Politik und Wirtschaft. Die Mitglieder der BSA gehören zu den innovativsten Unternehmen weltweit und erarbeiten neue Software-Lösungen, die die Wirtschaft antreiben und das moderne Leben von heute prägen.

Die BSA mit Hauptsitz in Washington, D.C., und Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit leistet Pionierarbeit in der Schaffung von Programmen zur Einhaltung und Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte und der Einführung von Richtlinien, auf deren Basis technologische Innovationen und die digitale Wirtschaft gefördert werden.

PRESSEKONTAKT

Anna Hughes

Telephone: 202-530-5177
E-Mail: annah@bsa.org

Riley McBride Smith

Telephone: 202-591-1125
E-Mail: Riley@allisonpr.com

For Media Inquiries

E-Mail: media@bsa.org

PRESSEKONTAKT

Anna Hughes

Telephone: 202-530-5177
E-Mail: annah@bsa.org

PRESSEKONTAKT

Christine Lynch

CONTACTO DE PRENSA

Anna Hughes

Telephone: 202-530-5177
E-Mail: annah@bsa.org