Loading...
Skip to main content

Wie viele Websites verwenden auch die Websites der BSA Cookies, um das effiziente Funktionieren dieser Websites sicherzustellen und unseren Nutzern die bestmögliche Erfahrung zu bieten. In unserer Cookie-Erklärung erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

X

Grenzüberschreitende Datenübertragung/Datenlokalisierung

Der schnelle und reibungslose Datenverkehr über Grenzen hinweg ist für die globale Wirtschaft des 21. Jahrhunderts von entscheidender Bedeutung. Durch die grenzüberschreitende Datenübertragung können Software-Unternehmen jedem Wirtschaftszweig neue und innovative Dienstleistungen anbieten – dadurch wird das Wachstum vorangetrieben, es werden Technologien der Zukunft befeuert, Gesundheit und Sicherheit verbessert und soziale Gerechtigkeit gefördert. Die BSA unterstützt internationale Datenübertragungsvereinbarungen wie das EU US Privacy Shield, Datenübertragungsrahmen wie die APEC Cross-Border Privacy Rules und Datenübertragungsbestimmungen in Handelsvereinbarungen.

Datenlokalisierung

Einige Länder erwägen Maßnahmen umzusetzen, die eine Datenlokalisierung vorschreiben. Gesetze, nach denen Daten lokal gespeichert werden müssen oder die den grenzüberschreitenden Datenverkehr einschränken, behindern nicht nur Innovationen in den neuesten Technologien, sondern benachteiligen auch jedes lokale Unternehmen, indem sie die ihnen zur Verfügung stehenden Dienste einschränken. BSA befürwortet die Einführung von Handelsnormen zur Vermeidung von Datenlokalisierungsanforderungen und lehnt neue Lokalisierungsvorschläge und -anforderungen in Märkten auf der ganzen Welt ab.

Global Data Alliance: BSA's Cross-Industry Coalition

The free movement of data across borders drives economic growth, development, and opportunity for all. Learn more by visiting www.globaldataalliance.org.

AUSGEWÄHLTE BERICHTE UND POSITIONSPAPIERE

Data Flows cover - sept 20

The Future of Transatlantic Data Flows

SEP 23, 2020 | US

Companies of all sizes and in all industries need to move data across the Atlantic to reach customers, manage supply chains, collaborate on research, and improve the services they provide to businesses and individuals. And customers—on both sides of the Atlantic—deserve to know that their personal data will be maintained private and secure when their data is transferred. Transatlantic data flows are among the most important for both Europe and the US, accounting for over one-half of Europe’s data transfers and about half of US data transfers. A disruption of transatlantic data flows could have significant adverse effects on consumers, businesses, and economic vitality.

WEITERLESEN
Cross-Border Transfer: Myths vs. Facts cover thumbnail

Cross-Border Transfer: Myths vs. Facts

JUN 11, 2019 | US

The rapid and seamless movement of data across borders is essential to the 21st century global economy — driving growth and innovation across all sectors. Some countries, however, are considering — or have implemented — measures that mandate data localization and restrict cross-border data flows.

WEITERLESEN
US: Please Support USMCA

US: Please Support USMCA

AUG 02, 2019 | US

The USMCA’s digital trade and IP rules will accelerate economic growth, create new jobs, and foster innovation in America.

WEITERLESEN
Cross-Border Data Flows

Cross-Border Data Flows

NOV 12, 2017 | GLOBAL

Data moving across borders is critical for the services that sustain global commerce, improve health and safety, promote social good, and enable the technologies of the future.

WEITERLESEN

AKTUELLES UND HINTERGRUND

Politische Themen
Datum der Veröffentlichung
Alles anzeigen

AKTUELLE MELDUNGEN

Alles anzeigen