Loading...
Skip to main content

Wie viele Websites verwenden auch die Websites der BSA Cookies, um das effiziente Funktionieren dieser Websites sicherzustellen und unseren Nutzern die bestmögliche Erfahrung zu bieten. In unserer Cookie-Erklärung erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

X

APR 26, 2018 | US

BSA Statement on 2018 Special 301 Report

WASHINGTON – April 27, 2018 – BSA | The Software Alliance welcomes the 2018 Special 301 Report released by the Office of the United States Trade Representative (USTR) today. USTR has highlighted issues that impede intellectual property (IP) owners’ fair and equitable access to foreign markets. USTR’s continuing efforts to continue working with trading partners to remove market access barriers and enforce robust IP protection are more important than ever. BSA noted many of these issues – including policies that curtail or prohibit data flows, local technology requirements, and the high levels of unlicensed software use – in its 2018 Special 301 Comments submitted to USTR in February.

US companies’ ability to drive the US economy, create jobs, and lead technology advances depends on the elimination of market access barriers and effective IP protection by US trading partners. BSA urges USTR to leverage Special 301 and all other available tools to achieve these goals.

ÜBER BSA

BSA | The Software Alliance (www.bsa.org) ist die globale Stimme der Software-Industrie gegenüber Politik und Wirtschaft. Die Mitglieder der BSA gehören zu den innovativsten Unternehmen weltweit und erarbeiten neue Software-Lösungen, die die Wirtschaft antreiben und das moderne Leben von heute prägen.

Die BSA mit Hauptsitz in Washington, D.C., und Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit leistet Pionierarbeit in der Schaffung von Programmen zur Einhaltung und Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte und der Einführung von Richtlinien, auf deren Basis technologische Innovationen und die digitale Wirtschaft gefördert werden.

PRESSEKONTAKT

Anna Hughes

Telephone: 202-530-5177
E-Mail: annah@bsa.org

Riley McBride Smith

Telephone: 202-591-1125
E-Mail: Riley@allisonpr.com

For Media Inquiries

E-Mail: media@bsa.org

PRESSEKONTAKT

Anna Hughes

Telephone: 202-530-5177
E-Mail: annah@bsa.org

PRESSEKONTAKT

Christine Lynch

CONTACTO DE PRENSA

Anna Hughes

Telephone: 202-530-5177
E-Mail: annah@bsa.org